Mitteilungen der Stadtpfarre vom 18. Februar 2018

1.Fastensonntag

 

Es beginnt die 3. Anbetungswoche.

Die Opferstöcke im Quergang der Pfarr- und Franziskuskirche sind noch heute reserviert für die Osthilfesammlung der Caritas. Mit ihrer Spende werden hilfsbedürftige Menschen in Osteuropa unterstützt.

1.Fastensonntag, 18. Jänner
Heute erhalten Sie bei den Kirchentüren die Fastenwürfel für die diözesane Fastenaktion.
Um 14.00 Uhr beginnt die Kreuzwegandacht mit der Fastenpredigt zum Thema: Er sieht alles – oder: Ein Gott, der hinschaut. Die Kreuzwegandacht wird auch in Radio Maria übertragen.

Montag, 19. Februar
Die Ministranten treffen sich um 16.30 Uhr zur Mini-Stunde im Pfarrhof.

Wegen der Priesterstudientagung entfallen diese Woche am Montag die Abendmesse, am Dienstag die Frühmesse in der Franziskuskirche und die Abendmesse in der Marienkapelle und am Mittwoch wieder die Frühmesse in der Franziskuskirche.

Samstag, 24. Februar
Die Firmlinge engagieren sich für die Fastenaktion und verkaufen am Vormittag in der Stadt Lose, mit denen man Kuchen oder Torten gewinnen kann.

2.Fastensonntag, 25. Februar
Die Bäuerinnen laden nach den Messen herzlich zum Suppenessen ins Jugendheim des Pfarrhofs ein.
Die Messe um 10.30 Uhr wird als Familienmesse mit neuen geistlichen Liedern gestaltet.
Um 14.00 Uhr beginnt die Kreuzwegandacht in der Stadtpfarrkirche. Das Thema der Fastenpredigt lautet: Gott macht Geschichte.

 

In unserer Pfarre verstarb:            
Herr Josef Holzfeind

Wir beten für ihn:     
V.: Herr, gib ihm das ewige Leben.           A.: Und das ewige Licht leuchte ihm.
V.: Herr, lass ihn ruhen in Frieden.            A.: Amen


 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Seite drucken