"Brot für Brasilien" - eine Sozialaktion der Firmlinge der Stadtpfarre Waidhofen


Brot für Brasilien

Am Samstag, 16. März boten die Firmlinge der Stadtpfarre Waidhofen am Hohen Markt, am Eurosparparkplatz und am Lagerhausparkplatz (Wienerstraße) unter dem Titel „Brot für Brasilien“ Brote zum Kauf an.
Die gesammelten Spenden von € 650.- kommen den Kindern in den Sozialzentren von Bischof Alfredo Schäffler in Brasilien zu gute.
Im Rahmen des Firmunterrichtes setzen sich die Jugendlichen so für Menschen ein, denen es nicht so gut geht. Die Firmlinge der Stadtpfarre bedanken sich bei allen Spenderinnen und Spendern für ihre Unterstützung, sowie bei den Geschäften für die Erlaubnis,
diese Aktion auf ihrem Gelände durchführen zu können.
Herzlichen Dank sei auch der Familie Hartner gesagt, die die Brote für diese Sozialaktion kostenlos zur Verfügung stellte.

 


Bericht: PAss Andreas St.-W.
Fotos: PAss Andreas St.-W.


Diese Seite drucken