Sieben auf einen Streich beim Frühschoppen der Pfarre


Unterhaltsame Stunden mit dem Volksmusikensemble "Sieben auf einen Streich"

Am Dreifaltigkeitssonntag feiert die Kirche einen Gott, der Gemeinschaft stiftet, weil es zu seinem Wesen gehört, in Beziehung zu sein. Diese Gemeinschaft wurde in der Familienmesse um 10.30 Uhr für die Kinder spürbar, die eingeladen waren, nach vorne zu kommen und sich mit Weihwasser zu bezeichnen in der Erinnerung an ihre Taufe.

Spürbar wurde diese Gemeinschaft aber auch beim Pfarrkaffee und Frühschoppen, zu dem die Ministranten und die Jugend der Pfarre im Anschluss an die Messen einluden. Für frischen, musikalischen Schwung sorgten nach der ersten Messe Jonas Helm und Felix Rumpl mit ihrer Steirischen und nach der zweiten Messe das Volksmusikensemble „Sieben auf einen Streich“.
Der Erlös des Frühschoppens kommt der Ministranten- und Jugendarbeit der Pfarre zugute.


Bericht PAss Roswitha B.
Fotos: Christine E.

...zu den Fotos

Diese Seite drucken