Erntedank- und Pfarrfest


Vertreter/innen der Landjugend Waidhofen mit der Erntekrone und den Erntegaben

Es war eine weise Entscheidung des Pfarrgemeinderates von Waidhofen, das Erntedank- und Pfarrfest wieder bei der Kirche zu feiern, denn das Wetter am Sonntag, den 17. September lud nicht zum Feiern im Freien ein. Doch trotz des nassen Wetters herrschte eine gute Stimmung, wozu auch besonders die Stadtmusikkapelle Waidhofen beitrug. Schon die Messe erhielt eine eigene Note durch die musikalische Gestaltung, wobei besonders die moderne Version des Vaterunsers und das „Halleluja“ von Leonard Cohen, das während der Kommunion gespielt wurde, die Mitfeiernden begeisterte.
Die Landjugend hatte wieder eine stattliche Erntekrone gebunden und trug die Erntegaben.
Eine Bläsergruppe der Stadtmusikkapelle sorgte auch am Nachmittag für Unterhaltung und nach einigen Gläschen wurden auch spontan Gstanzln gesungen.
Das Gewinnspiel erwies sich dieses Jahr als besonders lohnend, jedes zweite Los zog einen der zahlreichen Preise und zwölf Gewinner durften sich über schöne Hauptpreise freuen. Fr. Maria Hörndler erwies sich dabei als besonderer Glückspilz mit zwei Haupttreffern, einem Gutschein für ein Essen beim Schlosswirt und eine Übernachtung für zwei Personen mit Frühstück in der Pension Hoher Markt. Kurgäste gewannen einen Auftritt des Lamberti-Chores, der sich nun auf einen Ausflug ins Weinviertel freuen kann.
PGR-Obmann Peter Schwödiauer freute sich sehr über die engagierte Mitarbeit so zahlreicher Pfarrangehörigen beim Pfarrfest und sprach beim gemütlichen Abschlussessen am Abend seinen Dank dafür aus.


Bericht PAss Roswitha B.
Fotos: Christine E.

...zu den Fotos

Diese Seite drucken