Dankessen für die freiwilligen Helfer

Über hundert Freiwillige haben ihre Zeit zur Verfügung gestellt und bei der Innenrenovierung der Stadtpfarrkirche tatkräftig mitgearbeitet.
Schlosswirt Andreas Plappert war es ein Anliegen das Engagement von Josef Ecker für die Kirche noch einmal zu würdigen und so lud er alle Helfer ein zu einem Dankessen, wo in gemütlicher Runde noch einmal angestoßen wurde auf das vollendete Werk.
Es war eine schöne Erfahrung, wie durch das gemeinsame Arbeiten die lebendige Gemeinschaft in der Pfarre spürbar wurde. Pfarrer Herbert Döller sprach den Wunsch aus, dass dieser lebendige Schwung der Pfarre auch weiterhin erhalten bleibe und schloss in seinen Dank auch alle jene mit ein, deren Handgriffe unbemerkt geblieben sind und diejenigen, die die Renovierung mit ihrem Gebet begleitet haben.


Bericht: PAssRoswitha B.
Fotos: Christine E.


...zu den Fotos

Diese Seite drucken