Die Feier des Palmsonntages
 
 

 





Die Feier des Palmsonntages
"Christus Sieger, Christus König, Christus Herr in Ewigkeit."
Bei herrlichem Frühlingswetter konnte heuer die liturgische Feier des Palmsonntags festlich begangen werden. Nach der Segnung der Palmzweige und der traditionellen Palmbuschen vor der Nepomuk - Kapelle am Graben bewegte sich unter sehr großer Teilnahme vieler Gläubigen betend und singend die Palmprozession durch die Stadt zur Pfarrkirche. Ein Bläserquartett der Stadtmusikkapelle begleitete sehr harmonisch alle Lieder bei der Prozession und im Gottesdienst und trug dadurch zu einer sehr festlichen Gestaltung bei. Der Wortgottesdienst der Hl. Messe war geprägt von der Leidensgeschichte des Herrn, die sehr eindrucksvoll in verschiedenen Rollen gesprochen wurde, mitgestaltet von einer großen Schar Ministranten. Nach dem Gottesdienst gratulierte Stadtpfarrer Mag. Herbert Döller dem Pfarrsekretär und Mesner Ottto Längauer zum 30-jährigen Dienstjubiläum und sprach ihm ein großes Lob und den Dank aus für seinen tatkräftigen und verlässlichen Einsatz in unserer Stadtpfarre.
Die Caritasgruppe der Pfarre lud anschließend zum "Pfarrcafe" ein, der von vielen Besuchern gerne angenommen wurde.


Bericht und Foto: Christine E.

Diese Seite drucken 

    Zurück