Die Ministranten der feiern Fasching
 
 

Die "Minis" der Pfarre in ihren bunten Kostümen hatten Freude an der gelungenen Party

 


Eine ausgelassene Faschingsparty mit vielen tollen Spielen in freundschaftlicher Atmosphäre erlebten die "Minis" der Pfarre Waidhofen/Y. vergangenen Freitag im Pfarrhof . Eine "Lachparade" erheiterte die Gemüter aller, Faschingsreden voll Witz und Ironie wurden von so manchen Teilnehmern geschwungen, jeglicher Agressionen konnten sich die Kinder und Jugendlichen bei einer Schlacht mit Zeitungspapierbällen erledigen und die süße "Miss Bonbons" streute des öfteren von der Bühne des Pfarrsaales einen "Zuckerlregen" über die bunt verkleideten Ministranten, die sich in ihren Faschingskostümen sichtlich wohl fühlten. Nach dem bunten Faschingstreiben gab es für alle eine Stärkung und so wurde das nette Zusammensein von Groß und Klein in der Gemeinschaft der Ministranten für alle ein frohes Erlebnis.

Foto: Die "Minis" der Pfarre in ihren bunten Kostümen hatten Freude an der gelungenen Party



Bericht und Foto: Christine E.

Diese Seite drucken 

    Zurück