Erntedank und Pfarrfest


Text

Zum Festtag des Kirchenpatrons, des heiligen Bischof Lambert wird in der Pfarre Waidhofen traditionsgemaeß das Erntedank- und Pfarrfest gefeiert. Die kath. Landjugend bereitet alljaehrlich die Erntekrone, die mit den Erntegaben und den Gaben von Brot und Wein für den Gottesdienst in festlicher Prozession, unter den Klaengen der Blasmusik und der Kirchenglocken, unter Begleitung des Klerus und einer großen Schar Ministranten, des Bürgermeisters und der Abordnung des Magistrates, des Pfarrgemeinderates, der Goldhaubengruppe und der ganzen Pfarrgemeinde zur Kirche geleitet wird. Der Festgottesdienst wird musikalisch von der Musikkapelle umrahmt, die Erntekrone und die Erntegaben gesegnet und in festlicher Form ein Dankgottesdienst gefeiert. Die Pfarrgemeinde wird der Fürsprache des heiligen Lambert anvertraut. Nach der heiligen Messe findet am Oberen Stadtplatz das Pfarrfest mit einem Platzkonzert der Stadtmusilkapelle statt. Gute Brote, Grillhenderl und Grillwürsterl, Getraenke und gute Mehlspeisen werden den Besuchern von vielen freiwilligen Helfern serviert. Für die Kinder gibt es viele Spielmöglichkeiten: Die Luftballonpost und die Luftburg, das Palatschinkenbacken, ein Tast- Geschicklichkeits - Knet und ein Ratespiel für schlaue Köpfe. Um 12 Uhr, wenn die Mittagsglocke laeutet, wird gemeinsam der "Engel des Herrn" gebetet und anschließend lassen alle Kinder ihre Luftballone in die Lüfte steigen. Ob welche gefunden werden? Das Zurückschicken einer Karte wird mit einem schönen Kirchenführer unserer Pfarrkirche belohnt. Um 15 Uhr gibt es im Pfarrsaal eine Zaubershow, die viele Kleine und Große in Staunen versetzt. Josef Ecker hat für die Erwachsenen ein Kapellenraetsel vorbereitet, das auch immer gerne angenommen wird, denn es warten immer viele schöne Preise. Der Reingewinn dieses schönen Festes, das die Pfarrgemeinschaft zusammenführt und auch verbindet, wird für pfarrliche Ausgaben verwendet.


Bericht PAss Roswitha B.
Fotos: Christine E.


Diese Seite drucken